Hochprozentiges

Genießen Sie die Auswahl an Bränden aus lokaler Herstellung!

EIN-FACH mehr Wissen!
Es wird vermutet, dass die Herstellung eines Brandes aus Wein circa 1000 n. Chr. im byzantinischen Reich betrieben wurde. Alchemisten im Mittelalter optimierten den Herstellungsprozess und erreichten eine bessere Ausbeute, indem sie sehr lange Rohre zum kühlen nutzten. Die damit erzielten Alkoholprodukte wurden aqua ardens, „brennendes Wasser“ genannt, da sie immer noch viele Anteile Wasser enthielten. Später erhöhte die mehrfache Destillation die Qualität der erzeugten Produkte und in allen Ländern entstanden im Laufe von vielen Jahrhunderten die verschiedensten Brände. So wurde zum Beispiel aus Apfelsaft Calvados oder aus Wein Cognac.


Lieferant werden

Du bist Hersteller oder Lieferant von regionalen Produkten aus Bayern?
Dann melde Dich jetzt!